handy orten jailbreak

Sept. Sie vermissen Ihr iPhone? Egal, ob es gestohlen wurde oder Sie es verloren haben, hier erfahren Sie, wie Sie es ganz einfach orten können.

Januar , stellte Apple sein erstes iPhone vor. Seitdem erlebte das Unternehmen weltweit unglaubliche Erfolge, sodass Sammler für die ersten iPhones aus dem Jahr inzwischen Auch für das nächste iPhone werden Kunden wohl zunächst über 1. Für dieses Geld können sie sich aber laut merkur. In der Vergangenheit hatten sich iPhone-Benutzer wiederholt beschwert, dass sich ihre Smartphones bei 30 Prozent Akku-Stand einfach abschalteten.

Apple iPhone X: Test, Preise, Farben, Reparatur - COMPUTER BILD

Mit einem einfachen Trick können Apple-Anhänger dieses Problem zumindest kurzfristig einfach beheben. Ob man lieber das neue iPhone Ende des Jahres abwartet oder beispielsweise am April bei Aldi Süd zuschlägt, bleibt jedem selbst überlassen. Ok Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Aldi Süd verkauft das iPhone 6 Plus ab dem Auch interessant. Mehr zum Thema Aldi. Zur Startseite. Meistgelesene Artikel.

Teil 1: Wie Sie ein iPhone mit SIRI hacken, um den Passcode zu umgehen

Forscher sagt, die Nasa wisse das seit Gibt es Leben auf dem Mars? Diese Frage treibt Wissenschaftler um. Der Asteroid, der nah an der Erde vorbeiraste, hat einen Durchmesser von bis zu Metern. Wie gefährlich war es?

Experten gaben vorab Entwarnung. Doch Verbraucherschützer warnen: Dahinter kann ….

Neues Apple-Smartphone: iPhone 8 im Test: Das Letzte seiner Art

Ein …. Basierend auf unseren Tests haben wir das beste Zubehör zusammengestellt, um das iPhone unterwegs länger zu verwenden, optimal zu schützen und praktische Funktionen bereitzustellen — von Unterhaltung über Navigation bis hin zu Foto- und Videoaufnahmen. Damit Sie beim Einkauf Geld sparen, haben wir gleich Links zu den jeweils günstigsten Angeboten im heise Preisvergleich hinzugefügt.

Die Netzspannungen unterscheiden sich in in vielen Ländern. Obwohl die meisten Netzteile das zwar selbst ausgleichen, brauchen sie noch einen passenden Adapter. Beim Xync handelt es sich um ein kompaktes Lightning-Kabel für die Reise. Mit einem Karabinerhaken befestigt man den Xync an einem Schlüsselring oder einer Tasche. Das Battery Cable von Nomad beherbergt eine kleine Powerbank. Die mAh genügen beispielsweise für eine prozentige Akkuladung beim iPhone 8.

WhatsApp auf dem iPhone: Die ultimative Anleitung zu den Häkchen und wie man sie austrickst

Sinnvolle Kombination: Akku gleich im Ladekabel integriert. Am anderthalb Meter langen Kabel befindet sich eine Schlaufe, mit der man es für den Transport zusammenwickeln kann. Das Lightning-Kabel Titan Loop misst gerade mal 23 Zentimeter — das ist lang genug, um damit ein iPhone am MacBook oder einer Powerbank zu laden, aber zu kurz, um es irgendwo zu verheddern. Die robuste Ummantelung aus Edelstahl soll vor Kabelbrüchen schützen. Trotzdem bleibt das Titan Loop so flexibel, dass es sich zu einer Schlaufe biegen und an den Enden zusammenstecken lässt.

So kann man das Kabel als Schlüsselanhänger verwenden oder an einer Rucksackschlaufe befestigen. Das zweiadrige Netzkabel lässt sich leicht gegen ein länderspezifisches tauschen. Für ein MacBook Pro reicht das nicht. Will das Reisegefährt wegen einer schlappen Autobatterie nicht anspringen, kann man sie mit dem Kraftprotz kurz aufladen, sodass die Energie ausreicht, um den Motor zu starten.

Mit Telefon und Uhr lassen sich daran auch gleichzeitig laden. Wer allerhand iPhone-Zubehör mit sich herumschleppt, will nicht lange zwischen Hemden und Socken im Reisekoffer danach suchen. Durch die originelle Optik macht es nach dem Urlaub im heimischen Bücherregal ebenfalls eine schicke Figur, ist mit rund 50 Euro aber leider teuer.

Der Speicherstick lässt sich direkt am Lightning-Port anstecken. Man kann aber auch Filme für die Reise darauf speichern und im Urlaub ansehen. Auf Wunsch sichert die App zusätzlich Kalendereinträge und Kontakte.

Fehlt dem Hotelzimmer ein Fernseher oder ist die vorhandene Glotze zu klein, wirft man per Beamer das eigene Programm an die Wand. Für Präsentationen ist seine Lampe zwar nicht hell genug; um sich Schnappschüsse oder Videos im abgedunkelten Zimmer anzuschauen, reicht sie aber aus. Sein Akku hält bis zu vier Stunden durch.

Mit einem Listenpreis von Euro ist er kein Schnäppchen, im Handel findet man den Projektor aber auch oft billiger.

Das iPhone 11 versteckt automatisch die Benachrichtigungsvorschau auf dem Sperrbildschirm

Ein Bluetooth-Lautsprecher sorgt überall und jederzeit für Musik. Logitechs Bluetooth-Lautsprecher in knallig-buntem Röhrendesign ist etwas kleiner als eine Küchenrolle. Einen Tag Dauerbetrieb schaffte der Akku im Test. Wer zwei Boxen hat, kann diese auch zu einem Stereopaar koppeln. Apples drahtlose In-Ears verzichten auf Kabel — auch auf das zwischen dem linken und dem rechten Hörer. Mit Tippgesten kann man zwischen Titeln wechseln oder Anrufe entgegennehmen, die eingebauten Mikrofone nehmen auch Sprachbefehle für Siri entgegen. Die AirPods überzeugen mit einem druckvollen, brillanten Klang und besitzen eine gute Dynamik.

Bei der Musikwiedergabe halten sie etwa vier Stunden durch, beim Telefonieren gut eineinhalb. Sind ihre Akkus leer, steckt man die AirPods in das mitgelieferte Transportcase, das man mit einem Lightning-Kabel laden kann.

Für hat Apple eine aufgefrischte Ladehülle angekündigt, die auch mit induktiven Ladestationen kompatibel sein soll. Gute Musik macht lange Flug- oder Zugreisen erträglich. Das klappt bei Flugzeugturbinen, Zugrattern oder Rauschen im Serverraum gut. Bei plötzlich auftretenden Geräuschen ist es aber nicht sehr effektiv. Auf Wunsch lässt sich ANC auch abschalten. Der Quietcomfort liegt angenehm auf den Ohren. Sein Klang kann sich dank der fetten, aber nicht übertriebenen Bässe durchaus hören lassen; Audiophile wünschen sich allerdings mehr Dynamik. Mit knapp 20 Stunden Batterielaufzeit übersteht der Kopfhörer auch längere Reisen.

Bei abgeschaltetem ANC sind dreieinhalb Stunden mehr drin. Ist die iPhone-Rückseite aus Glas, kann sie zusätzlichen Schutz gebrauchen. Qi-Ladegeräte funktionieren durch die Schutzschicht weiterhin. Sehr eng anliegende Hüllen passen dann allerdings nicht mehr.


  • 5 Wege, ein iPhone zu hacken (die selbst Experten nicht kennen).
  • iPhone-Kamera im Sperrbildschirm deaktivieren: So geht's;
  • handy live tracker.
  • Apple iPhone XS: Test, technische Daten, Details, Preis.

Hässliche Kratzer auf dem Display sollten mit derartigen Schutzgläsern der Vergangenheit angehören. Dabei lassen sie sich leichter auftragen als Plastikfolien. Am Strand oder auf Bootstouren kann das iPhone schnell ins Wasser fallen.